Eigenbauprojekt FreeNAS – Hardware

Schwer ist natürlich, welche Hardware man für FreeNAS nimmt. Festplatten sind klar, da nehme ich alle 3  mit 2 TB die ich hier schon in Verwendung habe. Da ich aber eigentlich 4 Platten in dem NAS haben möchte, kam noch eine von Western Digital mit 3 TB aus  der RED-Serie dazu (WD30EFRX).

weiterlesen

PRTG Monitor – Überblick

Der „PRTG Network Monitor“ aus dem Hause der Paessler AG mit Hauptsitz in Nürnberg  ist eine Software zur Überwachung des Netzwerkes bzw. der Netzwerkkomponenten.

Quelle: http://www.m3p.at/wp-content/uploads/2012/09/prtg_keyvisual.png
Quelle: http://www.m3p.at/wp-content/uploads/2012/09/prtg_keyvisual.png

Die Grundlage muss dabei ein Server mit Windows-Betriebssystem sein. Ob dieser aber physikalisch oder virtuell betrieben wird, ist egal. Lediglich eine Verbindung zum zu überwachenden Netzwerk muss die Maschine haben.

weiterlesen

Sophos UTM Home Edition

Nachdem wir auf der Arbeit neue UTMs („Unified Threat Management“ – Wikipedia) bekamen (die alte war inzwischen maßlos überfordert) und ich mich bei der Einrichtung deren Gefallen daran gefunden habe, habe ich etwas recherchiert.
Rausgefunden habe ich, dass es für Privatanwender vollkommen umsonst ist.

SOP_comunicatoGartnerUTM-640x295
Quelle: http://www.soundpr.it/en/news/sophos-tra-i-leader-del-quadrante-magico-2012-per-lo-unified-threat-management.html

Vollkommen umsonst heißt, dass alle Funktionen der teuersten kommerziellen Edition enthalten sind und das ganze wirklich keinen Cent kostet.
Einzige Einschränkung ist, dass nur 50 IP-Adressen (lokal) verwaltet werden können und man die Hardware selber herbringen muss – die Adressanzahl sollte für den Heimgebrauch aber ausreichen.

weiterlesen